Special: Industrie 4.0 / Digitalisierung

Anwendungstechnisches Labor in Krefeld-Uerdingen von Lanxess

Mit einem breiten Portfolio präsentiert sich Lanxess in diesem Jahr auf der internationalen Kunststoffmesse K in Düsseldorf. Auf der rund 700 m2 großen Standfläche des Spezialchemie-Konzerns geht es vor allem um die Themen Neue Mobilität, Urbanisierung und Digitalisierung. „Weltweit entstehen zurzeit innovative...

Die Digitalisierung von Produktionsprozessen bietet neben ökonomischen Vorteilen ein hohes Potenzial für Material- und Energieeffizienz

Ein Maschinen- und Anlagenbauer speichert und analysiert auf einer Industrial-Internet-of-Things-Plattform die Betriebsdaten aller Maschinen, die er verkauft. Ein Frühwarnsystem kündigt anstehende Wartungsarbeiten an, noch bevor eine Maschine kaputt geht. Die Maschinen danken es mit einer längeren Lebensdauer. Einem...

VDMA: Ingenieurausbildung zukunftsfest machen

Die Hochschulen stehen vor einem gewaltigen Change-Prozess: In der Ingenieurausbildung muss sich der digitale Zeitenwechsel, der in der Industrie bereits in vollem Gange ist, widerspiegeln. Die meisten Hochschulen stehen hier bei Curricula und Lehrmethoden noch ganz am Anfang. Dies ist Quintessenz zweier Studien von...

Wittmann Kunststoffgeräte GmbH Wien

Die Wittmann Gruppe erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von 425 Millionen Euro, was einer Umsatzsteigerung gegenüber dem Vorjahr von knapp 6 Prozent entspricht. Diese Entwicklung ist laut Michael Wittmann, Geschäftsführer der Wittmann Gruppe, äußerst zufriedenstellend. Der Mitarbeiterstand der Gruppe lag mit 2.415 über...

Erst jedes vierte Unternehmen erzielt Umsatzsteigerungen durch Digitalisierung

Die deutsche Wirtschaft droht, sich bei der Digitalisierung zu verzetteln. Für nur zwölf Prozent der Unternehmen ist der digitale Umbau die wichtigste Aufgabe. 81 Prozent stufen die Digitalisierung zwar immer noch als wichtig ein, der digitale Umbau gilt aber inzwischen als eine Aufgabe unter vielen. Einer der Gründe:...

Beschäftigungsrekord bei Ingenieuren und Informatikern

Eine positive Geschäftslage der Unternehmen sowie ein großer Bedarf im öffentlichen Dienst haben Ende vergangenen Jahres für einen neuen Beschäftigungsrekord auf dem Ingenieur- und Informatikerarbeitsmarkt gesorgt. Im vierten Quartal 2018 waren monatsdurchschnittlich rund 126.060 offene Stellen zu besetzen - ein Plus...

Fraunhofer Ifam: Endeffektor

Auf der Jec World 2019 in Paris präsentieren die Experten für Automatisierung und Produktionstechnik des Fraunhofer-Instituts für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung Ifam einen neuentwickelten Endeffektor zur automatisierten Ablage von Klebfilmen sowie Digitalisierungslösungen für kürzere...

Industrial Pioneers Summit auf der Hannover Messe 2019

Industrie 4.0 ist in vielen Unternehmen bereits Realität und prägt den Alltag in der Produktion und Logistik. Doch wie geht es weiter? Was kommt nach Industrie 4.0? Welche Herausforderungen gilt es zu bewältigen und wo liegen die Chancen und Risiken des industriellen Wandels? Der neue Industrial Pioneers Summit auf der...

Studie der Impuls-Stiftung des VDMA zu „Ingenieurinnen und Ingenieuren für Industrie 4.0“

„Die Digitalisierung muss zum Topthema in der ingenieurwissenschaftlichen Hochschullehre werden“, betont Hartmut Rauen, stellvertretender VDMA-Hauptgeschäftsführer, anlässlich des veröffentlichten Jahresgutachtens der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI). Exzellenz allein in der Industrie 4.0 Forschung,...

Die Münchner Kunststoffrohrtage finden vom 3. bis 4. April in der Konzernzentrale von Tüv Süd in der Westendstraße 199 in München statt

Nachhaltiges, umweltbewusstes Handeln sowie die Digitalisierung in der Kunststoffrohrbranche sind aktuelle Themen der Münchner Kunststoffrohrtage, die Tüv Süd am 3. und 4. April 2019 veranstaltet. Kunststoffprodukte stehen in der öffentlichen Meinung zunehmend in der Kritik, doch eine differenzierte Betrachtung lohnt...