MPDV Mikrolab GmbH

MPDV Mikrolab GmbH

Römerring 1
74821 Mosbach
Deutschland
Telefon: 
+49 6261 9209-101
Fax: 
+49 6261 18139

MPDV - We create Smart Factories

MPDV mit Hauptsitz in Mosbach ist Marktführer für IT-Lösungen in der Fertigung. Mit mehr als 40 Jahren Projekterfahrung im Produktionsumfeld verfügt MPDV über umfangreiches Fachwissen und unterstützt Unternehmen jeder Größe auf ihrem Weg zur Smart Factory. Wir bieten Produkte, Lösungen und Services, die auf ein breites Kompetenzspektrum aufsetzen.

Produkte von MPDV wie das Manufacturing Execution System (MES) HYDRA, das Advanced Planning and Scheduling System (APS) FEDRA oder die Manufacturing Integration Platform (MIP) ermöglichen es Fertigungsunternehmen, ihre Produktionsprozesse effizienter zu gestalten und dem Wettbewerb so einen Schritt voraus zu sein. In Echtzeit lassen sich mit den Systemen fertigungsnahe Daten entlang der gesamten Wertschöpfungskette erfassen und auswerten. Verzögert sich der Produktionsprozess, erkennen Mitarbeiter das sofort und können gezielt Maßnahmen einleiten.

Insbesondere Unternehmen der Kunststoffindustrie schätzen die umfangreiche Funktionspalette von HYDRA, FEDRA und der MIP. Unsere Produkte bieten spezielle Nutzeffekte für Unternehmen, die mehrstufig fertigen und die neben der eigentlichen Produktion von Kunststoffteilen auch andere Fertigungsbereiche wie den Werkzeugbau, die Montage oder auch metallverarbeitende Abteilungen in die Erfassung der Produktions-, Qualitäts- und Personaldaten mit einbeziehen wollen.

Um effizient planen und produzieren zu können, benötigen Fertigungsunternehmen in der Kunststoffindustrie ein breites Feld an IT-Anwendungen. Hierfür bietet MPDV mit dem offenen Plattformansatz der Manufacturing Integration Platform (MIP) die Möglichkeit, sogenannte mApps von verschiedenen Anbietern beliebig miteinander zu kombinieren. Vom daraus entstehenden Ökosystem profitieren sowohl Fertigungsunternehmen als auch Entwickler, Systemintegratoren und Maschinenhersteller. Der bei Fertigungs-IT bisher übliche Vendor-Lock-in Effekt wird durch die MIP komplett ausgehebelt. Durch die MIP als funktionale Infrastruktur der Smart Factory erhalten Fertigungsunternehmen maximale Flexibilität und setzen gleichzeitig auf eine zukunftssichere IT-Architektur.

Mit MES HYDRA X überwachen, steuern und optimieren Fertigungsunternehmen ihre Produktion kontinuierlich. Somit haben sie alle Ressourcen stets im Blick und können die Fertigungsprozesse so effizient wie möglich gestalten. Der Funktionsumfang von HYDRA X geht weit über den eines klassischen Manufacturing Execution Systems (MES) hinaus und umfasst auch viele Unterstützungsprozesse wie beispielsweise die Intralogistik oder die Werkerführung in komplexen Montageprozessen. Da HYDRA X plattformbasiert ist, kann es ganz einfach funktional erweitert werden.

Mit einem Advanced Planning and Scheduling System (APS) wie FEDRA können Unternehmen sowohl einfache Arbeitsgänge als auch komplexe Fertigungsaufträge schnell und flexibel planen. FEDRA ist eine plattformbasierte Software für innovative Fertigungsplanung. Insbesondere in komplexen Szenarien nutzt FEDRA Reinforcement Learning, eine etablierte KI-Methode, um eine Vielzahl an Arbeitsgängen optimal auf die verfügbaren Ressourcen zu verteilen.

Täglich nutzen weltweit mehr als 900.000 Menschen in über 1.400 Fertigungsunternehmen die innovativen Softwarelösungen von MPDV. Dazu zählen namhafte Unternehmen aller Branchen. Die MPDV-Gruppe beschäftigt rund 500 Mitarbeiter an 13 Standorten in Deutschland, China, Luxemburg, Malaysia, der Schweiz, Singapur und den USA.