Igus

Auf Messen können Standbesucher innerhalb von Sekunden in die Igus Fabrik reisen und einen Eindruck vom Testlabor, dem Spritzguss und der Montage gewinnen

Wenn die technischen Verkaufsberater von Igus zu ihren Kunden oder zu Messen fahren, haben sie jetzt nicht nur Produktmuster im Gepäck. Eine VR-Brille mit der neuen App „Igus VR -Engineer‘s Wonderland“ ermöglicht ihnen, Kunden in der ganzen Welt durch die Kölner Fabrik zu führen. So wird die Produktion und das...

Vertical Farming gilt als eine vielversprechende Alternative zur konventionellen Landwirtschaft

Den Vereinten Nationen zufolge wächst die Weltbevölkerung bis 2050 auf 9,7 Milliarden Menschen. Dabei nimmt insbesondere die Bevölkerungszahl der Städte deutlich zu. Vertikale Landwirtschaft gilt als eine vielversprechende Alternative zu konventionellen Methoden, um die steigende Zahl der Stadtbewohner zuverlässig und...

Bei Igus lassen sich Verschleißteile mit komplexen Geometrien aus Tribo-Polymeren bereits innerhalb weniger Tage fertigen

Die additive Fertigung ermöglicht Konstrukteuren neue Freiheiten und Flexibilität im Design besonderer Lösungen, so auch für die Entwicklung effizienter Fahrzeugkomponenten. Sind leichte und langlebige Verschleißteile gefragt, bietet Igus mit seinem 3D-Druckservice die passende Antwort. Online kann der Anwender in...

Igus Hybrid-Rollenlager

Um Türen, Monitore oder auch Panels zu verschieben, setzen Anwender auf einen seitlichen Einbau der Linearsysteme an die Maschinenwand. Damit die Linearführungen die seitlichen Kräfte besser aufnehmen können, hat Igus jetzt ein neues Hybrid-Linearsystem entwickelt. Zwei Hybrid-Lager sorgen mit Polymer-Rollen und Tribo-...

Igus erweitert seinen 3D-Druckservice um das „Print2Mould“-Verfahren mit gedruckten Spritzgusswerkzeugen

Verschleißteile sind überall dort im Einsatz, wo Reibung zwischen zwei Körpern entsteht. Daher setzen Konstrukteure aus vielen Industriebereichen auf die 55 langlebigen und schmierfreien Hochleistungspolymere von Igus. Damit der Anwender seine Sonderlösung aus dem passenden Igus Werkstoff schnell erhält, hat das Kölner...

Lebensdauer von verschleißfesten 3D-gedruckten Zahnrädern jetzt mit neuem Online-Tool in Sekundenschnelle berechnet

Wie lange hält mein Zahnrad? Um diese Frage dem Anwender zu beantworten, hat Igus jetzt für seine 3D-gedruckten Zahnräder aus dem SLS-Hochleistungskunststoff Iglidur I3 den Zahnrad-Lebensdauerrechner entwickelt. Mit dem neuen Online-Tool erhält der Nutzer in wenigen Sekunden eine konkrete Aussage über die Lebensdauer...