Case Studies

Hier finden Sie aktuelle Anwenderberichte, Referenzen und Fachberichte aus und für die Kunststoffindustrie.

Das Projektteam der Pilotanlage

Lati Industria Termoplastici, ein italienischer Compoundeur in Familienbesitz, hat Coperion mit dem Pre-Engineering und Engineering einer hochmodernen Linie zur Schüttguthandhabung beauftragt, die sich in einer Pilotanlage am Produktionsstandort in Torba (Varese), Italien, befindet. Der Schwerpunkt dieses Projekts...

Kraiburg TPE liefert Compound für innovativen Kosmetikdispenser

Mit einem haptisch weichen und medienbeständigen Thermoplastischen Elastomer (TPE) von Kraiburg TPE haben die Produktentwickler des französischen Spritzgießers Coradin das Dosieren und Zubereiten flüssiger Kosmetika neu definiert. Das im Boden des patentierten und mehrfach prämierten Ecodis Dispensers eingesetzte,...

Auszeichnung für Softwarespezialist Inconso und Anlagenexperte Coperion durch Sadara Chemical Company

Mit erfolgreich verlaufenem „Creditors Reliability Test“ (CRT) hat die Sadara Chemical Company (Sadara) einen weiteren Meilenstein geschafft: Der von den Joint Venture-Partnern Saudi Aramco und der Dow Chemical Company größte, in einer Phase erbaute Chemiekomplex in Jubail, Saudi Arabien, hat den dauerhaften,...

Igus Hybrid-Rollenlager

Um Türen, Monitore oder auch Panels zu verschieben, setzen Anwender auf einen seitlichen Einbau der Linearsysteme an die Maschinenwand. Damit die Linearführungen die seitlichen Kräfte besser aufnehmen können, hat Igus jetzt ein neues Hybrid-Linearsystem entwickelt. Zwei Hybrid-Lager sorgen mit Polymer-Rollen und Tribo-...

Beide Spritzgießmaschinen sind mit Rolle-zu-Rolle-Folienvorschubeinheiten ausgerüstet. Die Roboter tragen eine Folien-Wärmeplatte und gegenüber davon den Sauggreifer zur Fertigteil-Entnahme

Die Leonhard Kurz Stiftung mit Ihrem Headquarter in Fürth entwickelt und produziert dekorative und funktionelle Beschichtungen für unterschiedlichste Kunststoffanwendungen, die mittels Trägerfolien beim Spritzgießen auf Kunststoffbauteile übertragen werden. Wesentliches Entwicklungsziel ist die Technologie- und...

Trogamid CX steht für eine Produktfamilie von transparenten Polyamiden, die seit über 20 Jahren in der optischen Industrie erfolgreich eingesetzt werden

Über 40 verschiedene Kunststoffe hat das Japanische Technologieunternehmen Casio für seine neuesten G-Shock Digitaluhren aus der Mudmaster-Serie für den Einsatz unter besonders harten Bedingungen getestet. Trogamid CX von Evonik hat dank seiner besonderen Eigenschaftenkombination die Materialprüfung als einziger...

Faltbarer Topfuntersetzer Krempel von Oha-Design jetzt auch aus Hochleistungskunststoff Ultrason P der BASF

Wie sich mit technischen Kunststoffen spielerische Leichtigkeit, Design und Funktionalität verbinden lassen, zeigt jetzt ein einfacher und gleichzeitig technisch anspruchsvoller Haushaltshelfer: der faltbare Topfuntersetzer Krempel der Firma Oha-Design aus München. Das Tisch-Accessoire besteht aus vier biegsamen,...

Abstimmung von Maschine, Material und Prozessautomation für eine optimale Bauteilqualität

Mit über 20 Jahren Erfahrung ist Sonderhoff Services der Produktionspartner der Industrie für das Dichten, Kleben und Vergießen von Bauteilen aus den unterschiedlichsten Branchen. Der Lohnfertiger aus Köln, der seit 2017 zu Henkel gehört, begleitet seine Kunden von der Konstruktion und Bemusterung der Bauteile bis hin...

Entnahme und Ablage der Muffen mit Wittmann Roboter W843 Pro

Der Rohrleitungsspezialist Aquatherm produziert seit Ende 2018 seine Großformteile im Durchmesser von 90 bis 250 mm vollautomatisch mit einer Maschine der Macropower-Serie von Wittmann Battenfeld. Mit 10.000 kN Schließkraft und einem Spritzgewicht von 9 Kilogramm ist die Macropower 1.000/16.800 die zweitgrößte bei...

Mit SAP Partner Inconso etabliert Rehau globale Standards in der Transportlogistik

Die auf polymerbasierte Lösungen spezialisierte Rehau Gruppe ist in Zusammenarbeit mit Inconso in die Implementierungsphase des SAP Transportation Management (SAP TM) gestartet. In Polen, Österreich und Brasilien ist das Transport Management System bereits in den erfolgreichen Produktivbetrieb übergegangen.